Direkt zum Inhalt

Immigration Broadcast

Immigration Broadcast

Slogan
Ein interkulturelles Radioprojekt für Menschen mit und ohne Migrations- und Fluchthintergrund.
Logo
Standort
Address
Kopernikuspl. 12, 90459 Nürnberg, Deutschland
Wheelchair
unknown
Coordinates
Zusammenfassung

 

Immigration Broadcast ist ein interkulturelles Radio- und Begegnungsprojekt. Die Hauptzielgruppe sind Menschen im Alter zwischen 16 und 27 Jahren, aber auch Jüngere und Ältere dürfen gerne am Projekt teilnehmen.

In verschiedenen Workshops wird mit viel Spaß gelernt, worauf es beim Radiomachen ankommt. Die Workshops und alle Treffen werden von einem geschulten Mitarbeiter_innen-Team durchgeführt. Dieses besteht aus Pädagoginnen, Journalistinnen und Mediengestalter_innen aller Art.

Einmal im Monat sendet das gesamte Team eine einstündige Radiosendung mit allen selbstproduzierten Beiträgen und eigenen Moderationstexten. Inhalte der Sendung sind vor allem Themen, die sich mit Migration und Flucht beschäftigen.
 

Haupt-Inhaltsbereich

 

Bei Immigration Broadcast produzieren Menschen mit und ohne Migrations- und Fluchterfahrung gemeinsam einstündige, teilweise mehrsprachige Radiosendungen, die bei dem Community-Sender Radio Z, monatlich ausgestrahlt werden.

Das Ziel von Immigration Broadcast ist eine interkulturelle Begegnung zu ermöglichen, um den Dialog zwischen verschiedenen Menschen, sowie deren Medien- insbesondere Radiokompetenzen zu fördern. Junge Menschen können sich im Projekt mit Vorurteilen auseinandersetzen, diese überwinden und ihre Erfahrungen im Radio mit den Hörer_innen teilen.

Monatlich werden vier Workshops angeboten, bei denen alle wichtigen Fähigkeiten vermittelt werden, die es für die Produktion, Ausstrahlung und Moderation einer Radiosendung braucht.

Die Sendungen sollen in erster Linie jungen Menschen eine Stimme geben, die im normalen Mediengeschehen, leider oftmals nicht gehört werden. Sie bietet die Möglichkeit selbst am Prozess Medien kreativ zu gestalten mitzuwirken und andere zu informieren.
Inhalte der Sendung drehen sich thematisch meist um Flucht und Migration. Die Wahl der Themen liegt bei den Teilnehmer_innen und kann daher grundsätzlich Alles umfassen. 

Das Mitwirken bei Immigration Broadcast ist eine Möglichkeit neue Erfahrungen zu sammeln. Du kannst Menschen verschiedener Herkunft, Ethnien, Kulturen und Religionen treffen und Freundschaften und Bekanntschaften schließen.
Gemeinsam sind und bleiben wir aktiv gegen Rassismus, Diskriminierung und Stigmatisierung!

Wie kann ich mitmachen?

Am einfachsten ist es eine kurze Mail oder Whatsapp-Nachricht zu schicken. Ansonsten können Interessierte jeden Freitag ab 16 Uhr bei Radio Z vorbeikommen und an unserem regelmäßigen Treffen teilnehmen und das Team kennenlernen. 

Weitere Informationen findest du unter www.immigrationbroadcast.de.

Besuche gerne unsere Facebookseite oder unser Instagram-Profil:

www.facebook.com/immigrationbroadcastbyradioz

www.instagram.com/immigration.broadcast

Jeden 2. Mittwoch im Monat von 19 – 20 Uhr.

Weitere Sonderausgaben werden über Homepage, Facebook und Instagram bekannt gegeben.